Das Team

Malgosia Rys (Erzieherin mit Leitungsfunktion)
Malgosia Rys arbeitet bereits seit 1992 in der Rappelkiste. Noch immer funkelt es in ihren Augen, wenn sie Instrumente in den Händen hält und mit den Kindern musiziert. Ein weiteres künstlerisches Steckenpferd ist das Theaterspielen mit den Schulkindern. Ihr Puppentheaterspiel mit Handpuppen zieht die Kinder immer wieder magisch an. Malgosia ist autorisiert, das Bielefelder Screening (”BISC”, Früherkennung Lese-/Rechtschreibschwäche) durchzuführen.
Ramona Keil (Erzieherin)
Ramona Keil ist seit April 2018 in der Rappelkiste als Erzieherin beschäftigt. Ramonas Steckenpferd ist die Freude an der Bewegungserziehung. Einmal in der Woche nutzen die Kinder die Turnhalle der Kapellenschule. Dort werden mit viel Spaß und Freude z.B. Bewegungsbaustellen und Bewegungsangebote durchgeführt. Ramona befindet sich zur Zeit in Elternzeit.
Annalena Gerdau (Erzieherin)
Annalena Gerdau absolvierte in der Rappelkiste ihr Anerkennungsjahr und arbeitet seit August 2018 mit als Erzieherin. Im Umgang mit den Kindern zeigt sie eine offene und freundliche Art. Bunt geht es zu, wenn Annalena mit den Kindern mit verschiedenen Materialien wie z.B. Papier, Pappe, Ton, Farbe kreativ arbeitet. Sie lässt den Kindern viel Raum für Phantasie und Kreativität. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Integration von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf.
Sarah Rüterbories (Erzieherin und Ergotherapeutin)
Sarah Rüterbories ist seit 2014 in der Rappelkiste beschäftigt. Sie absolvierte in unserer Einrichtung ihr Anerkennungsjahr. Zudem hat sie bereits die Ausbildung zur Ergotherapeutin abgeschlossen, von der die Kinder nur profitieren können. Sarah bereichert uns mit ihrer Teilzeitstelle und kann zusätzlich als Inklusionskraft eingesetzt werden. Sie motiviert die Kinder mit ihrer sportlichen und lebhaften Art sowohl beim Turnen als auch im Kita-Alltag. Bewegung, Projekte und Bastelstunden haben Priorität.
Chantal
Chantal Vertmann (Erzieherin)
Chantal absolvierte von August 2018 bis August 2019 ihr Anerkennungsjahr in der Rappelkiste. Seit August 2019 wird sie in Vollzeit als Erzieherin bei und beschäftigt. Chantal gestaltet und arbeitet mit den Kindern gern mit verschiedenen Materialien wie z.B. mit Farben, Ton, Pappe und vieles mehr. Dabei hat sie Freude daran sich in den verschiedenen Techniken aus zu Probieren. Außerdem ließt sie den Kindern gerne Bücher vor oder schaut sich diese mit den Kindern gemeinsam an. Ein weiterer Bereich, in dem Chantal tätig ist, ist die Bewegungserziehung. Einmal in der Woche leitet sie die Kinder bei der Turnstunde an. Dort werden Spaß und Freude z.B. Bewegungsangebote durchgeführt.
Luis Luis Fernando Méndez Calixto (Erzieher / Künstler)
Luis bereichert seit Januar 2019 das Team der Rappelkiste. Als Künstler liebt er es mit den Kindern zu malen, zu musizieren und Theater zu spielen. (Wenn Luis seine Gitarre nimmt, sammeln sich sofort alle Kinder un ihn und es wird gesungen und getanzt.) Und da Spanisch seine Muttersprache ist, übt er mit den Kindern garne mal das ein oder andere spanische Wort.
Sabine Witt ( Auszubildende)
Sabine ist unsere “fleißige Biene” die uns schon lange in Teilzeit unterstützt hat. Seit August 2019 macht Sabine eine praxisintegrierte Ausbildung. Sie ist sehr kreativ und hat ein Händchen für die Nähmaschine. Für unsere Kuschel/Lese-Ecke hat sie die Polsterbezüge genäht.
Inga Große Wortmann (Aushilfe)
Sybille Focke (Erzieherin; musikalische Früherziehung)
Sybille besucht uns zweimal im Monat und bereichert unsere Kinder mit dem “Liedergarten”. Durch Verklanglichung von Geschichten, Einsatz von Musikinstrumenten usw. erleben die Kinder Musik, Sprache und Rhythmik.
Ulla Starcke und Anne Tönsfeuerborn bekochen die Kinder in der Rappelkiste schon seit vielen Jahren mit täglich frischen Zutaten. Lecker und abwechslungsreich ist der von ihnen zusammengestellte Speiseplan. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung wissen die beiden genau, was den Kindern schmeckt.